Page 15 - Imagebroschüre des Leasingverbands
P. 15

 Immer mehr Firmen leasen E-Bikes für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 Leasing hat das Potenzial zu einer nachhaltigen Wirtschaft beizutragen, denn das Geschäftsmodell kann eine
übernehmen.
Leasing und Kreislaufwirtschaft
Leasing-Gesellschaften können aber nicht nur innovative Technologien finanzieren, vielmehr kann das Geschäfts- modell eine Schlüsselrolle für die Kreislaufwirtschaft übernehmen. Wie das geht, hat Daniel Ziegerer, Ge- schäftsführer von sanu durabilitas – der Schweizerischen Stiftung für Nachhaltige Entwicklung, untersucht. „Tradi- tionell wird ein Produkt dem Konsumenten im Rahmen ei- nes Kaufvertrags zum Eigentum übertragen. Dieser kann dann frei darüber entscheiden, wie bzw. wie lange er es nutzt und ob er es anschließend als Abfall entsorgt. Wird der Erwerb von Eigentum jedoch durch den Erwerb von Nutzungsrechten ersetzt, verändert sich die Interessens- lage zugunsten der Ökologie und Nachhaltigkeit“, führt Ziegerer aus. „Da der Hersteller oder Lieferant das Pro- dukt in diesem Fall nach der vereinbarten Nutzungsdauer zurücknimmt, hat er ein viel größeres Interesse daran, sein Produkt so zu entwerfen, dass es eine möglichst lange Lebensdauer hat, reparaturfähig ist und wieder- verwendet werden kann. Wird das Produkt danach durch einen weiteren Konsumenten genutzt, wirkt sich dies ebenfalls positiv auf die Ökobilanz aus.“ Ziegerer kommt daher zu dem Schluss: „Unter den richtigen Rahmenbe- dingungen hat Leasing das Potenzial, in verschiedener Hinsicht zu einer nachhaltigen Wirtschaft beizutragen.“
15
 Schlüsselrolle
für die Kreislaufwirtschaft
  #Leasing
 

























































































   13   14   15   16   17